Wir möchten Ihnen hier unser Haus vorstellen!
Das Gasthaus, 1908 von dem Heilpraktiker Peter Pies erbaut, diente als Station für Post-und Personenkutschen. In der „guten alten Zeit“ wurden hier im Nebenzimmer, von dem Knochenflicker allerlei Wehwehchen kuriert, und nebenbei erzählte man sich die neuesten Geschichten.

Hedwig Ring, ein „Piese-Mädche“ verwirklichte später zusammen mit ihrem Mann Mathias ihren Traum vom gemütlichen Familien-Hotel und das „Hotel Waldfrieden“ entstand.

1966 übernahmen Waltraud und Georg Schimmelpfennig das Hotel und führten es in die nächste Generation. Heute führt Frau Claudia Henrich-Schimmelpfennig  das Hotel in der 4. Generation zusammen mit ihrem Mann Volker.

Unsere Speisekarte, unsere Küche und unsere Mitarbeiter sind stets bemüht die Wünsche unserer Gäste zu erfüllen. Wir hoffen, Sie fühlen sich wohl in unserem Haus und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, und sollte Ihnen nach ein paar Tagen Entspannung sein, so übernachten Sie doch einmal hier und erholen sich beim Spazieren durch „Hunsrück‘s Wälder“.

Facebook